Eckuhr

Ein Leben lang Erfinder

KIT-Botschafter Gottfried Wolf ist Maschinenbauingenieur und Erfinder. In seiner Freizeit hat er z.B. seine Eckuhr erfunden, ein absoluter Hingucker und Motivator auf Veranstaltungen.

Das Motto: ,,Verlasse die Fläche gehe in den Raum." 
Für den Dipl-Ing. Gottfried Wolf wurde die Umsetzung der Idee zur leidenschaftlichen Herausforderung. Er enwickelte, konstruierte und baute die weltweit erste Raumeckenuhr "TRIACHRON".   Zitat Internetseite

 

Kinder wie Erwachsene bestaunen die Eckuhr und wollen Wissen, wie sie funktioniert. So kann zielgruppengerecht  zur Technikbegeisterung übergeleitet werden.

Die ungewöhnliche Bewegung der Zeiger erzeugt eine magische Anziehung beim Betrachter. Der sich schnell bewegende Sekundenzeiger der TRIACHRON macht die faszinierende Laufbahn aller Zeiger sofort erkennbar.

Anwendungsbeispiele (Flyer)