Einstieg ins KIT-Netzwerk

Neben Sport- und Musikvereinen gibt es auch MINT-Vereine (KIT-Initiativen)

Sie können in der KIT-Initiative aktiv werden als . . .                              Beitreten     Kontaktformular

  • KIT-Partner                   (Sie interessieren sich für die KIT-Initiative und können auf Wunsch Ihr Projekt vorstellen)
  • KIT-Club                        (Sie arbeiten im Projekt aktiv mit Menschen)  
  • KIT-Abteilungsleiter     (Vergleichbar den Abteilungen Fußball und Schwimmen im Sport)
  • KIT-Projektleiter            (Sie leiten verantwortlich ein (Ihr) Projekt. Sie lassen sich beraten, sind jedoch Entscheider)
  • KIT-Trainer                    (Sie sind freier Mitarbeiter der KIT-Initiative)
  • KIT-Übungsleiter          (Schüler und Studenten vermitteln ihr Wissen an Kinder und Jugendliche, wie im Sport)
  • KIT-Initiative                   (Sie sind Ansprechpartner des Netzwerkes KIT-Initiative "Ihre Stadt")
  • KIT-Botschafter             (Sie empfehlen die Bildungsbewegung  KIT-Initiative in Ihren Netzwerken und kontakten)
  • Experten                         (Zum Aufbau des bundesweiten Netzwerkes der KIT-Initiative werden Experten gesucht)
  • Fördermitglied               (Sie haben keine Zeit, wollen aber die gute Idee finanziell unterstützen)

Definition und Umsetzungsbeispiele

Familie
Schule

Berufswelt