Europa, Gemeinschaft der Dichter Denker, Erfinder und Künstler

Gute Ideen und Erfindungen brauchen die richtige Umgebung und den richtigen Zeitpunkt

Nach 17 Jahren Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) mit seinen heute 70 NiBB Innovationspreisträgern präsentieren Anita und Hans-Georg Torkel (Gründer des NiBB) seit 2016 im Netzwerk Europäisches Innovationshaus "Talente der Gesellschaft".

Zwei der NiBB Preisträger und Talente der Gesellschaft sind Christian Kirsch mit den internationalen Delphischen Spielen und Hans Dietrich Kreft mit der Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft zur Fairen Marktwirtschaft.

2018 werden die "Ersten europäischen Delpischen Spiele" in Griechenland, dem Land der Wiege der Demokratie, veranstaltet. Aus dem Land der Dichter, Denker und Erfinder Deutschland werden soziale Innovationen in Griechenland und Deutschland vorgestellt und zur Umsetzung entwickelt, wie z.B.
Lösungsansätze zur

  • Europäischen Finanzkriese
  • Langzeitarbeitslosigkeit
  • Gestaltung der Flüchtlingsströme
     
  • Das Wissen auslaufender Patente zum Weltkulturerbe zu erheben
  • In Deutschland nicht vermarktete Patente freier Erfinder Europa zur Verfügung stellen

Eine große Chance Europa durch die Europäischen Delphischen Spiele und langjährigen europäischen Aktivitäten im Freien Erfinderwesen neu zu entwickeln. 
Erfinder und Künstler sind Kulturschaffende und Problemlöser in der Gesellschaft, wobei sich einige Künstler nicht als Problemlöser sehen.

Das Ruhrgebiet, Austragungsort der Europäischen Kulturhauptstadt 2010, knüpft an das damalige Großereignis an. Federführend war 2010 NiBB Preisträger Prof. Dr. Oliver Scheytt. Das damalige TWINS Projekt "Erfindungen und Innovationen als Impulgeber im Ruhrgebiet, Deutschland und Europa" hat neben den jährlichen Impulsen in 2018 wieder einen wunderbaren Impuls nach Europa.

von Links: Christian Kirsch, Dieter Kreft, Hans-Georg Torkel, Anita Torkel. Prof. Dr. Oliver Scheytt

Zur Finanzierung:
Wir entwickeln mit unseren Stärken eine "Bürgeragentur".

Marketingangebot:
Fachleute kommen als Pioniere ins Europäische Innovationshaus und gestalten es mit. Im Innovationshaus werden Talente der Gesellschaft mit ihren "Herzblutprojekten" präsentiert.