Fortsetzung der Delphischen Woche 2010

Delphische Woche 2010 in Essen, ein Impuls der Europäischen Kulturhauptstadt 2010

Fundament der Impulse aus der Europäischen Kulturhauptstadt 2010 ist das durch die KIT-Initiative veranstaltete europäische TWINS Projekt

"Erfindungen und Innovationen als Impulsgeber für das Ruhrgebiet,
  Deutschland und Europa"  
(Beispiele von Impulsen)
 
Damals hat eine kleine Gruppe engagierter Delphiakteure den "Prototypen" der "Delphischen Woche Essen" entwickelt und durchgeführt. Besonders wertvoll war die Integration der neuen "Disziplin Erfinden" in die "Handwerklichen Künste" der internationalen Delphischen Spiele.

Mit der einwöchigen "Sommertour Technikbegeisterung" und der Story zum "Großen Beradino" (Sportwagen) wird die Delphische Woche Essen in 2013 fortgesetzt und zur Vorbereitung der Teilnahme an den internationalen "Delphischen Spielen 2013" in Griechenland genutzt..
 
Plakatlayout: KIT-Partner Matthias Scheidig
Bildquelle: Delphischer Rat Deutschland