KIT-Club Tüftlerhof Mensch-Natur-Technik

KIT-Initiative Essen

Mit der Dachmarke KIT-Initiative Deutschland e.V. ist 2014 neben dem bundesweit größten KIT-Club Unperfekthaus, dem KIT-Club Kinder-Kultur-Werkstatt und KIT-Club Technikbegeisterung, ein weiterer KIT-Club in Essen entstanden.

Da hat es wirklich gefunkt zwischen Bettina Hagemann, Kathrin Hermans und Hans-Georg Torkel. Der Handwerk- und Technikverein KIT-Initiative hat sich den Rahmen von Mensch und Natur durch die Kooperation mit dem Verein freiwillich e.V. gegeben.

Mit einem neuen Impuls für die Metropole Ruhr, in Fortsetzung der europäischen Kulturhauptstadt 2010, startet Die KIT-Initiative unter der Gesamtprojektleitung von Kathrin Hermans mit dem 01. Januar 2014 das Projekt
                     KIT-Club Tüftlerhof Mensch-Natur-Technik
(„Natürlichkeit – Freiwilligkeit – Freiheit – Kreativität – Innovation – Technik“)

Projektzkizze  KIT-Club Tüftlerhof Mensch-Natur-Technik

Initiatoren sind die Familien Hagemann, Hermanns und Torkel. Zwei Ingenieure und ein Physiker beraten den Handwerk-, Technik und Tüftelanteil.                         (Anita Torkel, rechts)

Bildquelle: Kathrin Hermans

KIT-Medienpreis für Bettina und Kathrin

Folgende Teilprojekte haben sich während unserer KIT-Medienpreis Verleihung "Frauen mit Ideen" und anschließender Diskussionsrunde (Tüftlerrunde) ergeben.

  • Errichtung einer Blumenwand (Projektleitung Kathrin, Steffi)
  • Energiegewinnung aus Pferdemist (Projektleitung Physiklehrer)
  • Ziegel aus Pferdemist zum Hausbau (Projektleitung Physiklehrer)
  • Kunstobjekt Pferd aus Metall (Junior-Projektleitung: Lydia, Senior-Projektleitung:
    Ingenieure z.B. Hans-Georg und Frank Bild rechts)
  • Beteiligung an "Jugend tüftelt" und "Jugend erfindet" (Projektleitung Hans-Georg)
  • Dokumentation der Projekte (Norbert Brandes)
  • Entwicklung des KIT-Club Singscheider Hof als "geistiger Standort der KIT-Initiative
    (Projektleitung Hans-Georg und Bettina)
  • Betreuung Facebookseite  https://www.facebook.com/groups/kit.club.tueftlerhof/  (Projektleitung Hans-Georg, alle)

Ab Samstag den 26.04.14 treffen sich wöchendlich um 14.00 Uhr Tüftler und Erfinder (Jung und Alt) auf dem Tüftlerhof.

Anmeldung sinnvoll
Essen Hbf, S-Bahn 9 nach E-Kupferdreh
Bus 177 am Steig 2  Richtung Altersheim
bis Haltestelle Kraftwerkschule
gegenüber Singscheider Weg 10 Min.