KIT-Partner Hans Rüdiger Munzke

Ein hilfsbereiter Netzwerker der Alt und Jung verbindet

Die Netzwerker Hans-Rüdiger Munzke und Hans-Georg Torkel engagieren sich seit vielen Jahren auch im Ehrenamt und schaffen Kontakte in Business Netzwerken und in der Dualen Partnerschaft zur beruflichen Bildung. Aus der „Europäischen Kulturhauptstadt 2010“ entstand über das Europaprojekt „Erfindungen und Innovationen (auch sozial) als Impulsgeber für das Ruhrgebiet, Deutschland und Europa“ der KIT-Initiative in 2011 das gemeinsame Projekt "Arbeitskreis Ideen- und Innovationsmanagement Metropole Ruhr".

Bild-Quelle: Hans-Rüdiger Munzke

Aus dem Arbeitskreis, der von Hans-Rüdiger Munzke koordiniert und moderiert wird, entstand unter Mitwirkung der KIT-Initiative Deutschland e.V. der "internationale Ideentag". Hans-Rüdiger Munzke war es auch, der die Transferpartnerschaft der KIT-Initiative im Verbundprojekt "Kreativität und Innovationen im demografischen Wandel - KrIDe.de", vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der INITIATIVE NEUE QUALITÄT DER ARBEIT gefördert, vermittelte und in vielfältigen KIT-Aktivitäten unterstützt. Weitere Projektinformationen werden im KrIDe-Wissensportal kontinuierlich weiterentwickelt und öffentlich zugängliche Hintergrundinformationen, News, Pressemitteilungen u.v.a.m. aus dem IdeenNetz, sind hier zu finden und dem IdeenNetz folgen. IdeenNetz-Ticker .

KIT-Club Ideen- und Innovationsmanagement Metropole Ruhr