Großer Frust und Angst

Ich musste meinen Frust aus den vielen Gesprächen mit Entscheidungsträgern aufschreiben, um mich abzureagieren.

Jammern hat jedoch noch nie etwas genutzt, deshalb habe ich meinen ersten spontanen Text  zur Frustation gelöscht, denn die positiven Erlebnisse überwiegen bei Weitem. Ich weiß um den Zustand unserer Gesellschaft (Video). Mit der Eintrittskarte zur Comedy Veranstaltung kann ich meine "Qualifizierung" zur Standortanalyse Deutschland belegen. 

Nach 23 Jahren Schulleitertätigkeit am Berufskolleg kenne ich Problemstellungen, die es zu beseitigen gilt. Als Erfinder für soziale Innovationen werde ich zu Einzelproblemen Lösungsskizzen vorschlagen und mit interessierten Schulen und Hochschulen Prototypen für die Umsetzung bauen (Empierische Bildungsforschung). Meine Vorschläge sozialer Innovationen (Lösungsskizzen) werden unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit stehen.

Ich fühle mich als Bürger und Verantwortlicher im Bildungssystem teilweise mitschuldig am Zustand unserer Gesellschaft. Mein jahrelanges Engagement (Kampf) um Verbesserungen hat mit der Verknüpfung von Bildung, Innovationen und Werte/Ethik mittelfristig Änderungen bewirkt, ohne dass ich irgendeine Wertschätzung erhalten hätte.

Ich werde auch weiterhin Politiker(Innen) zum Thema Visionen und Innovationen in der Politik gemeinnützig beraten.