Konzepte zur Gestaltung der Zukunft

Die KIT-Initiative und das europäische Innovationshaus haben nichts mit der Partei Demokratenpower zu tun. Es ist lediglich ein innovatives Projekt, von dem berichtet wird.


Unser Netzwerk konzentriert sich auf die individuelle Förderung von Bildung und Innovationen. Hier sind auch talentierte Politiker aller Parteien gemeint.

Die Zusammenarbeit von Jung und Alt ist erforderlich.
Es werden neue Formate der Zusammenarbeit von Jung und Alt als soziale Innovationen "erfunden".

Wertschätzung zum bereits geleisteten Engagement
Es gibt viele tolle Projekte, die oft wenig wertgeschätzt sind. Ideengeber werden oft ohne Quellenangabe ignoriert. In Kürze berichten wir von Projekten der Wertschätzung.

Innovieren der vorhandenen Struktur durch jeweilige "Kreativwerkstätten"
Ein in 23 Jahren Schulleitertätigkeit gereiftes Konzept als Empfehlung für das staatliche Bildungssystem. Der Prototyp wurde in den letzten 3 Dienstjahren von OstD Hans-Georg Torkel a.D. am Erich-Brost-Berufskolleg aufgebaut. Das Konzept ist auf viele, auch nicht schulischen Bereiche Übertragbar. Wie bei den meisten "Erfindungen" finden Sie zu Lebzeiten des Erfinders keine Wertschätzung.

Einkommenssicherheit bei Jobverlust
Es liegt seit einigen Jahren ein fertiges wissenschaftlich fundiertes Konzept vor. Auf dieser Basis ist eine sorgenfreie Gestaltung der Zukunft möglich. Unsere großen gesellschaftlichen Herausforderungen werden mit der Fairen Marktwirtschaft lösbar. 

Fundament ist die faire Marktwirtschaft als Weiterentwicklung der sozialen Marktwirtschaft mit wissenschaftlicher Begleitung und empierischer Forschung. Die faire Marktwirtschaft wird als Übergangsmodell (Brücken bauen) in die Zukunft verstanden. Allen Bürgerinnen und Bürgern, auch Politiker(Innen) wird eine Beratung zu "Innovationen in der Gesellschaft" angeboten.


Spitzenprodukte und Dienstleistungen (Herzblutprojekte)
"Kommen Sie als Pionier(In) ins europäische Innovationshaus und gestalten es mit" ist der Marketingaufruf für eine WinWin Situation aller Beteiligten. Schenken Sie Zeit und bringen Ihre Spitzenprodukte als Sachleistung ein; um das große gesellschaftliche Projekt gemeinsam zu realisieren.

Taskforce der Gesellschaft zur Umsetzung von Innovation.
Wie kommt Neues in die Welt?